Denn ich fresse nicht nur Jungfrauen!

Dienstag, 28. März 2017

Gemeinsam lesen #34: The Innocent Mage (Kingmaker, Kingbreaker #1) von Karen Miller

http://www.schlunzenbuecher.de/
Jeden Dienstag gibt es bei den Schlunzen die Aktion »Gemeinsam lesen«, bei der vier kleine Fragen rund um das Buch beantwortet werden, das gerade gelesen wird. 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
The Innocent Mage (Kingmaker, Kingbreaker #1) von Karen Miller auf der Seite 214.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Captain Orrick of the City Guard was a lean, hatchetfaced man of middle years who wore his plain crimson uniform like a second skin.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Ich habe gemischte Dinge von dieser Reihe gehört. Vor Jahren habe ich beide Bände in einem Antiquariat gefunden und gekauft, weil es für mich damals sehr spannend klang. Jetzt lese ich das, möchte Asher einfach nur ein paar Schellen verpassen und reg mich über Prophezeiung™ auf. Ich hoffe sehr, dass mir das Buch noch besser gefallen wird, aber aktuell packt es mich so gar nicht. Es ist weder gut noch schlecht sondern einfach ... existent.

4. Hörst du gerne Hörbücher? Und ist Hörbücher hören für dich gleichwertig wie lesen? (Mikka Liest)
Jain und nein. Ab und zu mache ich das gern, vor allem, wenn ich Minecraft spiele. Stupides Bauen und dergleichen mehr finde ich auf Dauer etwas eintönig, da machen sich Sachen wie Hörbücher echt wunderbar nebenher. Aber ich höre bedeutend weniger Hörbücher als ich Bücher lese. Letztes Jahr waren es glaube 5 Hörbücher. Wenn überhaupt. Und es ist nicht gleichwertig wie lesen für mich. In irgendeinem Post, ich glaube, es war der Vergleich von Anfang und Ende der ersten GoT Staffel und des ersten ASoIaF, hatte ich bereits erwähnt, welche Probleme ich beim Zuhören habe. Von daher kann es für mich schlicht nicht gleichrangig sein. Wenn irgendwer Tipps hat, wie ich was gegen diese Probleme machen kann: Gern her damit!

Kommentare:

  1. Hey,

    Bei Hörbüchern kann ich dir leider keine Tipps geben, da ich es zwar schon mal mit Hörbüchern probiert habe, aber nicht wirklich dabei hängen geblieben bin.
    Schade, dass dir dein aktuelles Buch nicht so gefäll. Es ist existent ist dafür ja eine inteessane Beschreibung.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, :)
    schade, dass dich dein Buch nicht überzeugen kann, aber ich hoffe, dass es noch besser wird, und wünsche viel Spaß. :)
    Ich lese auch mehr als dass ich höre, aber bei Tätigkeiten, bei denen man nicht nachdenken muss, klappt es sehr gut. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Um in irgendeiner Weise unerwünschte oder bedenkliche Kommentare zu vermeiden, werden die Kommentare moderiert. Außerdem ist die Sicherheitsabfrage angestellt. Beachtet das bitte, nicht, dass ihr euch hinterher ärgert, dass euer Kommentar weg ist, weil ihr vielleicht bei der Sicherheitsabfrage etwas falsch eingegeben habt :)