Denn ich fresse nicht nur Jungfrauen!

Dienstag, 2. Mai 2017

Gemeinsam lesen #37: The Silmarillion von J.R.R. Tolkien

http://www.schlunzenbuecher.de/
Jeden Dienstag gibt es bei den Schlunzen die Aktion »Gemeinsam lesen«, bei der vier kleine Fragen rund um das Buch beantwortet werden, das gerade gelesen wird. 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
The Silmarillion von J.R.R. Tolkien auf der Seite 3.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
There was Eru, the One, who in Arda is called Ilúvatar; and he made first the Ainur, the Holy Ones, that where the offsprings of his thoughts, and they were with him before aught else was made.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Es ist so gut! So, so gut! Ich bin zwar noch in der Ainulindale, kenne das Buch aber freilich wie meine Westentasche. Das war das erste und bisher einzige Buch, das ich erst nach dem vierten Anlauf einmal beendet hatte und das ich abgöttisch liebe. Wenn es ein Buch gibt, dass ich mehr liebe als den Herrn der Ringe, dann das Silmarillion. Es ist pures Worldbuilding, eben genau das, was ich an Büchern am meisten liebe. Ich glaube, das ist dem Silmarillion geschuldet. Außerdem gibt es Feanorer, und ich bin ja auch nur ein weibliches Individuum (und damit ausnahmsweise ein sehr, sehr klischeehaftes Fangirl) ...
4. Hat sich dein Lesegeschmack in den letzten Jahren verändert? Wenn ja, wie? (Frage von Mikka Liest)
Nun, ich habe angefangen, Science Fiction zu lesen, und das erst vor wenigen Monaten. Das ist auf jeden Fall eine große Veränderung, würde ich meinen. Außerdem halte ich mich zwar immer noch für nicht sonderlich anspruchsvoll (gelesene Bücher müssen sich bei mir ja nur mit Tolkien und Sanderson messen, wenn's sonst nichts weiter ist ...), habe aber beobachtet, dass ich Bücher doch etwas kritischer betrachte. Ich denke, das ich auch zu einem nicht unbedeutenden Teil dem Blog geschuldet.

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    wie schön, dass dir dein Buch so gut gefällt. :) Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. :)

    Science Fiction lese ich sehr selten, aber einige gute Bücher habe ich da auch schon gelesen. :)
    Kritischer bin ich durch meinen Blog wohl auch geworden.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    das Buch will ich auch irgendwann mal noch lesen :) Von Tolkien kenne ich bisher nur Herr der Ringe und Hobbit, beide fand ich super :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :)

    Mein Lesegeschmack hat sich nur soweit verändert, dass ich mehr Genres lese als vorher :)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Abend :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Um in irgendeiner Weise unerwünschte oder bedenkliche Kommentare zu vermeiden, werden die Kommentare moderiert. Außerdem ist die Sicherheitsabfrage angestellt. Beachtet das bitte, nicht, dass ihr euch hinterher ärgert, dass euer Kommentar weg ist, weil ihr vielleicht bei der Sicherheitsabfrage etwas falsch eingegeben habt :)