Denn ich fresse nicht nur Jungfrauen!

Podcast

Ich bin zusammen mit einer Freundin unter die Podcaster gegangen. Wir quatschen rund um SFF und unsere wolligen Projekte. Zum Podcast geht es hier entlang!

Donnerstag, 29. März 2018

Regalputz #3: Eine spontane dritte Runde


Recht spontan bin ich mein zweites Regal und damit die dritte Runde des Regalputzes angegangen. Ein bisschen vom SuB, ein bisschen aus den Regalen.

Die ersten beiden Bücher stammen von meinem SuB und sind Ausbeute des Bücherzirkus letztes Jahr. Das erste ist Der Schatten der Nina (Samurai Secrets #3) von Dorothy & Thomas Hoobler. Das Buch war jetzt nicht direkt schlecht, und normalerweise lese ich gern Bücher, die in Japan spielen. In diesem Fall konnte es mich aber einfach nicht wirklich packen und allzu spannend fand ich das Buch jetzt auch nicht. Also aussortiert, kam gar nicht erst ins Regal. Dasselbe gilt für das zweite Buch Die Spur der Drachen (Daemonicum #1) von Magnus Faust. Mit dem Unterschied, dass dieses Buch wirklich nicht allzu gut war, viel Palaver und irgendwie passiert doch nichts und alles war ziemlich wirr. Nee, echt nicht mein Ding.

Dann ging es an die Regale. Den Beginn machte Chiara Strazzulla mit Dardamen - Gefährten der Finsternis und Tharkarún - Krieger der Nacht. Das sind beides Einzelbände, wenn auch ziemlich mächtige. Zumindest Tharkarún hat mich noch immer vom Klappentext her angesprochen, aber für beide Bücher gilt: Der Schreibstil ist sehr infantil und einfach und klingt mir zu sehr nach meinen eigen peinlichen Schreibanfängen, was mir hier sehr viel kaputt gemacht hat. Noch schlimmer aber war, dass die Autorin nicht in medias res einstieg, sondern uns erst mal ausführlichst die Schöpfungsgeschichten der jeweiligen Welt ausbreitete. Kann man machen ... jedoch in den seltensten Fällen. Das war keiner davon. Es war schlicht langweilig.

Weiter ging es mit David Lozano Garbala und seinem Roman Puerta Oscura - Totenreise, ein Jugendroman. Der klang jetzt nicht schlecht und prinzipiell hätte mich der Inhalt auch angesprochen. Beim neuerlichen Anlesen stellte ich jedoch fest, dass ich einfach nicht mehr in der Stimmung für jugendliche Protagonisten unserer Welt bin. Ich werd damit nicht (mehr) warm.

Der Erbe der Zeit von Christoph Schneider wurde mir mal vor vielen Jahren auf der LBM aufgeschwatzt samt einem Poster mit dem Cover. Das Poster hängt auch noch, weil das Motiv echt was hat. Der Roman hatte mich aber damals schon nicht umgehauen. Wieder einmal hatte der unreife Stil mir vieles kaputt gemacht, die Protagonistinnen wirkten außerdem schon auf den ersten Seiten sehr unreif und kindlich und ... nein, einfach nein.

Und dann gibt es noch Daniel Abrahams Sommer der Zwietracht (Die magischen Städte #1). Das klang jetzt prinzipiell nicht soooo schlecht, allerdings fand ich den Prolog ziemlich verwirrend und hatte Schwierigkeiten, da mitzukommen und mich in die Welt einzufinden. Ich hatte mir danach ein wenig die Bewertungen des Buches angesehen, welche da ziemlich durchwachsen waren. Da ich die Reihe nie fortgesetzt hatte, hatte ich beschlossen, es jetzt auch nicht mehr zu tun und das Buch auszusortieren.

Außerdem stand ja noch mein finales Urteil zu Flammenwüste von Akram El-Bahay aus. Tja, das steht nun. Ich zitiere mal das Fazit meiner Rezension, die ihr hier lesen könnt: Mein Fazit zu diesem Buch lautet schlicht nein. Einfach nur nein. Von dem Drachen habe ich auf diesen 214 Seiten nicht viel mitbekommen, aber nachdem der ganze Rest so eine Katastrophe ist, ist es auch nicht wirklich schade darum. Die Charaktere und ihre Schicksale interessieren mich kein Stück, weil sie alle flach wie ein Brett sind und mit Tropes wird auch noch fröhlich um sich geworfen. Und Anûr selbst ist überhaupt die größte Katastrophe in diesem Wortunfall. Nein, danke.

Wie immer könnt ihr alle aussortierten Bücher bei mir erstehen, entweder über Booklooker oder ertauschen über Tauschgnom oder Tauschticket. Falls Interesse an meinen Büchern besteht, könnt ihr hier vorbeischauen. Mich würd's freuen!

2 Kommentare:

  1. Hallo,
    wow du warst so fleissig! Ich sollte auch endlich mal einen Beitrag zur Aktion fertig machen. Aussortiert hab ich sogar schon ein bisschen!
    Deine Meinung zu "Flammenwüste" werde ich erstmal ignorieren, das Buch wartet hier noch auf mich...

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ekelhaft, nicht wahr? :D
      Dann bin ich mal gespannt, wie es bei dir ankommt!

      Liebe Grüße

      Löschen